Erkennen, verarbeiten und verändern

Da körperliche Beschwerden erfahrungsgemäß auch eine seelische Komponente haben, kombiniere ich die yogatherapeutische Arbeit mit dem sogenannten katathymen Bilderleben.

Geht es Ihnen auch so? Oft machen wir die Erfahrung, dass wir ein Thema mit dem Verstand erfasst haben, aber trotzdem nicht zu einer Lösung kommen, weil unsere Verhaltensmuster so tief eingebrannt sind und uns schon so lange begleiten. Hier zum Beispiel kann das katathyme Bilderleben ein geeignetes Mittel sein. Belastungen aus der Kindheit, Beziehungs- und Familienprobleme und auch Konflikte am Arbeitsplatz können angeschaut, angenommen und verwandelt, d. h. in die Lösung und Heilung gebracht werden. Mehr …

Ich arbeite intensiv mit dieser Methode, die mich jeden Tag mehr fasziniert, und würde mich sehr freuen, Sie zu einer ersten Sitzung begrüßen zu dürfen.

Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie mich an unter 0 72 74 / 77 92 17, ich berate Sie gerne.